Livestream

Im Moment läuft:

3 Uhr: Funkfeuer Mannheim
Die Akte Erdogan - Dokumente zur Zeitgeschichte   Immer wieder mischt sich Recep Tayyip Erdogan in die Innenpolitik der Bundesrepublik ein. Sei es, weil er den Deutsch-TĂĽrken sagt "Assimilat...

Danach läuft:

4 Uhr: radio.aufschnitt
Von jeder Sorte ein paar Scheibchen! Mit Hausmacher und Rockwurst.

5 Uhr: Das Buch
Vorstellung von BĂĽchern, Autor*innen, Verleger*innen und Musik. Das Augenmerk liegt auf der lokalen Literaturszene.

6 Uhr: Sonar Di-16
Das regionale Infomagazin peilt die neuesten Entwicklungen und skurrile Nebensächlichkeiten im bermuda.dreieck an und ortet Highlights.

MonatsĂĽbersicht ĂĽber alle Sendungen


Hier fĂĽr den Newsletter des bermuda.funk anmelden!

01.05.2016

Stellenausschreibung „Refugee Radio Rhein-Neckar“

Der bermuda.funk, das Freie Radio Rhein-Neckar, schreibt zum 01.06.2016 zwei Stellen im Rahmen des Projekts „Refugee Radio Rhein-Neckar“ aus, das vom Ministerium fĂĽr Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-WĂĽrttemberg (MWK) sowie der Landesanstalt fĂĽr Kommunikation (LfK) gefördert wird. Das Projekt läuft bis ca. März/April 2017.

Eine ausfĂĽhrliche Projekt- und Stellenbeschreibung findet ihr weiter unten unter MEHR >>

Umfang: ca. 20 Stunden/Monat, auch abends und am Wochenende. Der Stundensatz beträgt 22,50 € brutto. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen und Menschen mit Behinderung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte schickt eure Unterlagen (Kurz-Lebenslauf und Motivation) bis zum Sonntag, 15.05.2016, per E-Mail an vorstand [at] bermudafunk.org ODER per Post an Refugee Radio Rhein-Neckar, bermuda.funk, Freies Radio Rhein-Neckar, BrĂĽckenstr. 2-4, 68169 Mannheim.

Bei Fragen könnt ihr eine Mail an ausbildung [at] bermudafunk.org schreiben oder während der BĂĽrozeiten (MO 16-19 Uhr, DI 10-13 Uhr, MI 16-19 Uhr und DO 10-13 Uhr) unter der 0621 3009797 anrufen.

MEHR >>

 

Projektbeschreibung:

„Refugee Radio Rhein-Neckar“ bietet Geflüchteten die Möglichkeit, selbst auf Sendung zu gehen. Durch Workshops und andere Formen der Unterstützung sollen sie in möglichst kurzer Zeit selbstständig senden können. Zugleich soll das Thema „Geflüchtete und Flucht“ im bermuda.funk etabliert und so mit deutlichem Regionalbezug zu Gehör gebracht werden, mit Geflüchteten und ehrenamtlichen Expert*innen als Sendenden. Eine enge Zusammenarbeit mit der bermuda.funk-Magazinsendung „Sonar“ sowie den Gremien und Sendenden des bermuda.funk wird angestrebt. Das Projekt dient zudem als Möglichkeit zur Bündelung von Informationen sowie zur Vernetzung. Kooperationen mit lokalen Akteur*innen sollen gesucht, langfristig etabliert und hörbar werden. Eine Vernetzung mit Radioprojekten zum Thema Geflüchtete/Flucht im In- und Ausland ist ebenfalls Ziel des Projekts.

Stellenbeschreibung und Aufgaben:

  • technische und inhaltliche UnterstĂĽtzung von Teilnehmer*innen bei der Erstellung von Radiobeiträgen und -sendungen
  • Konzeption und DurchfĂĽhrung von Kurz- und Langworkshops in verschiedenen Sprachen
  • Begleitung (inhaltlich, technisch) von Sendungen und Beiträgen
  • Vernetzungsarbeit lokal, regional und ĂĽberregional zum Thema Flucht/GeflĂĽchtete mit dem Schwerpunkt Radio
  • Bewerbung des Projekts (Social Media, Flyer, Infoabende) in Zusammenarbeit mit der Ă–ffentlichkeitsarbeit des bermuda.funk
  • Kooperation mit den Gremien des bermuda.funk (Sonar-Redaktion, Gesamtredaktion, Vorstand, BĂĽro und Ă–ffentlichkeitsarbeit)
  • Teilnahme an Teamsitzungen
  • Dokumentation des Projekts (Berichte, Archivierung)

Stellenanforderung:

  • Erfahrung als Wissensvermittler*in und Gruppenbetreuer*in
  • Erfahrung in Projektarbeit
  • Wissen ĂĽber Freie Radios, insbesondere Kenntnis der Struktur und Ziele des bermuda.funk (oder die Bereitschaft, sich diese anzueignen)
  • Erfahrung in Audioschnitt und Bedienung von digitalen Aufnahmegeräten (oder die Bereitschaft, sich diese Fähigkeiten anzueignen)
  • Zuverlässigkeit und gute Kommunikationsfähigkeiten
  • selbstständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Sprachkenntnisse in Englisch und/oder anderen Sprachen

19.04.2016

bermuda.funk und Radioaktiv präsentieren: Reden und Radiohören mit Klaus Walter am 10.05.2016 von 19-22 Uhr im Alten Volksbad

"I can´t live without my radio" rappte einst L. L. Cool J. 1985 war das, auf dem Cover des Albums war ein tragbares Radio abgebildet. 30 Jahre später ist der Ghettoblaster aus dem öffentlichen Leben verschwunden: Musik wird nicht mehr in die Umwelt ge­blastet, sondern bleibt unterm Kopfhörer. Was bedeutet diese Privatisierung für unseren Umgang mit Musik? Ist ein Diskurs über Pop-Musik noch nötig oder möglich,wenn ich meine Musik höre, du deine Musik hörst, er seine, sie ihre usw ... Myspace, Youtube, You FM ...
Ist Radio überflüssig in Zeiten der unmittelbaren Verfüg­barkeit von Musik im Netz? Hat es nur noch die Funktion eines Tagesbegleiters, der mich von allem verschont, das nicht dem Profil meiner Musik entspricht und mir die Mühe erspart, selbst zu entdecken, was es da draußen so gibt an Musik? Wer braucht eigentlich noch die berühmten Gatekeeper der Vergangenheit, die Radio DJs und ihre Autor*innensendungen, die neue Musik für ihre Hörer*innen erschließen und so zur Instanz werden? Und welche Rolle spielen in dieser Medienlandschaft die Freien, nicht-kommerziellen, nicht öffentlich-rechtlich organisierten Radios? Werden sie bis zur Bedeutungs­losigkeit zerrieben zwischen Anpassung an die Großen und Festhalten an möglicherweise anachronistischen Idealen?
Das sind einige der Fragen, über die wir an diesem Abend reden wollen. Dazu gibt es Musik aus Radio & Video. Internet killed the Videostar (Knarf Rellöm)?

Dienstag, 10.05.2016 von 19-22 Uhr
im Alten Volksbad, Mittelstr. 42 (Eingang um die Ecke in der PflĂĽgersgrundstr.)

Eine Anmeldung unter ausbildung [at] bermudafunk.org wäre nett, ist aber nicht zwingend nötig.

MEHR >>

Klaus Walter ist Radio-DJ und Autor. Seine Sendung ?Der Ball ist rund? im Hessischen Rundfunk genoß bis zu ihrer Einstellung 2008 Kultstatus und wurde von den Leser*innen von ?Spex? und ?Intro? mehrfach zur besten Radiosendung Deutschlands gewählt. Seit 2008 ist Walter Redakteur und Moderator beim Internetradio ByteFM, außerdem arbeitet er regelmäßig für DLF, Deutschlandradio Kultur, BR, NDR, WDR und den HR. Seit Mitte der 70er Jahre schreibt er über Popkultur, Fußball und Politik, unter anderem für Spex, Frieze, die Süddeutsche Zeitung, TAZ, Jungle World und Konkret. 2005 erschien ?Plattenspieler?, ein gemeinsames Gesprächsbuch mit Frank Witzel und Thomas Meinecke.

Ein Gemeinschaftsprojekt von Radioaktiv und bermuda.funk.

14.04.2016

Neue BĂĽrozeiten ab dem 18.04.2016

Aufnahmegeräte ausleihen, anrufen, Hallo sagen, Fragen stellen - für das und mehr sind die Bürozeiten da, insgesamt 12 Stunden jede Woche, von Montag bis Donnerstag. Ab Kalenderwoche 16 in leicht geänderter Form:

Montag 16-19 Uhr
Dienstag 10-13 Uhr
*NEU!* Mittwoch 16-19 Uhr
*NEU!* Donnerstag 10-13 Uhr

18.01.2016

Aus- und Fortbildungsangebote im bermuda.funk

Vielleicht habt ihr Zeit und Lust, euch zu Radiothemen fortzubilden? Da gibt es die nächste Zeit einige Möglichkeiten: Hier ein Link auf den Flyer der Workshop-Angebote in der ersten Jahreshälfte, der zurzeit verteilt wird: Flyer bermuda.funk-Workshops I-2006

Besonders hinzuweisen ist auf das Kurzworkshop-Programm "Besser Radio machen - kurz und knackig." Alle zwei Monate, immer am 4. Dienstag im Monat ab 19 Uhr, vermitteln erfahrene Radiomacher*innen oder Expert*innen aus anderen Gebieten wichtige Fertigkeiten aus dem Alltag der Freien Radioarbeit ...Der erste Termin 2016 findet am Di, 26.1. im Alten Volksbad statt: Eine Einführung in das Audioschnittprogramm Audacity. Der Workshop eignet sich sowohl für EinsteigerInnen, die noch nicht mit Audacity gearbeitet haben, als auch für diejenigen, die schon Grundkenntnisse besitzen und diese vertiefen möchten.

Weitere Infos zu diesem Workshop (sowie zur Anmeldung) und den Workshopangeboten des bermuda.funk: http://bermudafunk.org/news/alle-workshops.html und http://bermudafunk.org/aus-und-fortbildung.html

04.01.2016

Neue Sendung: Worte ĂĽber die Welt

Traurige, fröhliche, zynische, liebliche, futuristische und sozialkritische Geschichten und Gedichte ĂĽber die Welt aus der Feder von Stephan Pfalzgraf und gelesen von Stephan Pfalzgraf. Dazwischen und darunter: Passende Musik, ausgewählt von ebenjenem.  
In seiner Sendung versucht Stephan Pfalzgraf schreibend und lesend die ganze Welt zu erforschen. Jedem Bröckchen der Erde trotzt er Bedeutung ab, jedem Moment einen Sinn – auch wenn er dabei erkennen muss, dass Sinn nur ein schwaches goldenes Glänzen ist, das man nur finden und erspüren kann, wenn man von Zeit zu Zeit bereit ist die Nase in den Hundehaufen zu stecken.

Sendezeiten und weitere Infos

28.09.2015

Neue Sendung: The Inner Ear Theater

The Inner Ear Theater nimmt Soundscapes, Samples, Filmzitate, Musique Concrète, Drone, Ambient, Industrial, Minimal Techno oder Zutaten aus diversen anderen Subgenres elektronische Musik (oder Klangerzeugung) und versucht jede Sendung wie den Soudtrack zu eine Dystopie anzulegen. Die Hörer*innen sollten sowohl in die Atmosphäre “eintauchen” können, als auch Ansätze zum Nachdenken finden (so sie oder er das möchte).
Es gehört zum Konzept, dass es keine Moderation, keine Erläuterungen und keine Playlisten gibt.

Sendezeiten und weitere Infos

02.10.2012

Sendet selbst!

Lust, eine eigene Sendung im bermuda.funk zu machen? In unseren kostenlosen Einführungsworkshops lernt ihr alles, was man zum Radiomachen so braucht - und das ist weniger kompliziert, als viele denken. Also: Ran an die Mikros, redet über das, was euch wichtig ist und spielt die Musik, die euch gefällt!

AKTUELLE BEITRÄGE

03 May 2016 12:01:56
Makkabiade 2016 in Duisburg (Serie 852: PRESSING)
anhören
03 May 2016 11:39:21
Antisemitischer Anschlag in Frankfurt/Main (Serie 852: PRESSING)
anhören
01 May 2016 19:40:25
1.Mai Internationaler Tag der ArbeiterInnenklasse Kundgebung der Gewerkschaften (Serie 427: sonar -aktuell-)
anhören
22 Apr 2016 16:00:51
Bessere Bezahlung, Arbeits- und Ausbildungsbedingungen, Bsirske:bei KĂĽrzung der Betriebsrenten Streik, Altersarmut wollen wir nicht, besseres Leben fĂĽr alle (Serie 427: sonar -aktuell-)
anhören

VERANSTALTUNGSTIPPS

12.05.2016 (19:00 - 21:00)
Altes Volksbad

Infoabend fĂĽr Radioneulinge

Alle zwei Monate stellt sich der bermuda.funk in Wort, Bild und vor allem auch Ton vor: Infos zu Freien Radios, zu bermuda.funk-Geschichte und ... weiterlesen >>


WORKSHOPS

24.05.2016 (19:00 - 21:30)
Alte Feuerwache, Studio 2

Kurzworkshop Musik mixen - Technik vs. Kunst

Holger von der Sendung "Sofamusik" erklärt in diesem Kurzworkshop das Mixen am DJ-Mischpult mit Schallplatten:

  • Aufbau eines DJ-Mischpult, die wichtigsten Regler und Schalter.
  •  ... weiterlesen >>

23.07.2016 (10:00 - 18:00)
Altes Volksbad

EinfĂĽhrungsworkshop I

Die Lizenz zum Senden: Der kostenlose EinfĂĽhrungsworkshop vermittelt an zwei Tagen den Einstieg in die Freie Radioarbeit – von der Geschichte des Freien Radios ĂĽber die Organisationstruktur des bermuda.funk und   ... weiterlesen >>

24.07.2016 (10:00 - 18:00)
Altes Volksbad

EinfĂĽhrungsworkshop II

Teil II der EinfĂĽhrung - nur fĂĽr Teilnehmer*innen von Teil I.

Im zweiten Teil des Einführungsworkshops werden bereits erste Probebeiträge produziert und gemeinsam angehört!

weiterlesen >>

KONZERTE

Die Musikredaktion verlost regelmäßig 2 x 2 Eintrittskarten zu Konzerten in der Region. Einfach eine Mail mit Datum und Namen der Band an musik [at] bermudafunk.org schicken und gewinnen!

11.05.2016 (21:00)
Café Central Weinheim

Steaming Satellites

Rock

AK € 17